ABOUT

Victoria van Violence ist nicht nur bekennende Pazifistin, sondern auch (Radio-)Moderatorin, Bestseller-Autorin, Tierschutzaktivistin, Mensch und Chefin ihres Labels The New Rose.

Einst im Osten der Republik zur Welt gekommen und in einem Provinznest in der Nähe von Frankfurt am Main aufgewachsen, entdeckte klein Vicky schon früh ihre Vorliebe für Tattoos und Krawallmusik. Aber auch für Geschichten und das Tippen auf der vererbten Schreibmaschine. Schreiben wurde ihr Hobby. Tiere auch. Im zarten Alter von 13 gesellten sich politische und gesellschaftliche Themen hinzu. Punk war schon früh Victorias Katalysator und bereits in der Schule machte sie sich eine eigene Meinung zum aktuellen Weltgeschehen. Nicht immer zur Freude der Lehrer. Oder Mitschüler.

Ihre Leidenschaft für englische Kultur, Literatur und die Wurzeln des Punks brachten sie nach ihrer Schulzeit nach London. Einem Jahr Abriss folgte anschließend ein klassisches Studium. Germanistik und Anglistik, keiner hätte es je vermutet. Aber Victoria hat ihren Joint BA erfolgreich absolviert und zeitgleich Victoria van Violence geschaffen.

VvV hat Spaß bei Shootings und Drehs, nutzt die geschaffene Aufmerksamkeit gerne und oft für Themen, die ihr am Herzen liegen und äußert sich auf ihrem Blog und Social Media Kanälen gerne kritisch und manchmal auch subjektiv zu Dingen, die sie bewegen. Seit einigen Jahren moderiert sie bei Radio Fritz den Blue Moon, hat im September 2018 ihren Bestseller „Meine Freundin, die Depression“ veröffentlicht und ist Botschafterin für die Stiftung Deutsche Depressionshilfe, sowie für den Tierschutz Berlin.

Ein buntes Potpourri an trivialen aber auch ernsten Themen vereint in einer Person. Da kommt garantiert keine Langeweile auf.

info@victoriavanviolence.com